Menu

Könizer Unternehmen sind klimaaktiv

Könizer unternehmen sind klimaaktiv

Die Fachstelle Energie der Gemeinde Köniz hat Schulz Kommunikation damit beauftragt, für ansässige Unternehmen Beratungsangebote sowie Veranstaltungen zu konzipieren, bei denen die Unternehmen mit den Themen Klimaschutz und Energieffizienz in Berührung kommen und dazu bewegt werden, auf freiwilliger Basis Innovationen in Angriff zu nehmen.

Klimaplattform der Wirtschaft Zürich

Klimaplattform der Wirtschaft Region Basel

Die Klimaplattform der Wirtschaft Zürich fördert die fachlichen Diskussionen und hilft, die Nachhaltigkeitsstrategien der Partner bekannt zu machen und relevante Impulse für deren Weiterentwicklung zu generieren. Die Plattform ist politisch neutral, versteht sich branchenübergreifend und ist niederschwellig zugänglich.

Klimaplattform der Wirtschaft Region Basel

Klimaplattform der Wirtschaft Region Basel

Unternehmen und Wirtschafsverbände der Region Basel und der Kanton Basel-Stadt sind gemeinsam Träger einer grossen Plattform für die Wirtschaft, die sich den Geschäftsmodellen und dem Engagement von Unternehmen im Bereich Klimaschutz und nachhaltiges Wirtschaften widmet. Schulz Kommunikation hat diese Plattform 2013 initiiert und ist deren Projektleiter.

«Wir sind klimabewusst»

Wir sind klimabewusst

Von 2008 bis 2018 war Schulz Kommunikation mit der Leitung der Kampagne «Wir sind klimabewusst!» der Gemeinde Ittigen beauftragt. Konzepte über mehrere Jahre für die Zielpublika Bevölkerung, Schulen und Wirtschaft, integrierte Kommunikation sowie die Akquisition von Sponsoren sind die Leistungen von Schulz Kommunikation.

Wir sind klimabewusst

Parlamentarische Gruppe für nachhaltiges Wirtschaften


Wir sind klimabewusst

Im Auftrag von öbu - der Verband für nachhaltiges Wirtschaften, konzipierte und organisierte Jürgen Schulz Veranstaltungen für eidgenössische Parlamentarierinnen und Parlamentarier zum Thema nachhaltiges Wirtschaften. Nationalrätin Christa Markwalder (FDP) und alt National Josias Gasser (GLP) bildeten das Co-Präsidium.

Klimaplattform der Wirtschaft

Klimaplattform der Wirtschaft Stadt und Region Bern

Im Auftrag der Stadt Bern konzipierte und lancierte Schulz Kommunikation 2006 die Klimaplattform der Wirtschaft, akquirierte über 50 Partnerunternehmen und organisierte 31 Business Lunches. Seit 2015 ist Schulz Kommunikation Partnerunternehmen.

Videoclip

Klimaplattform der Wirtschaft Zürich – macht Nachhaltigkeitsstrategien und Engagement sichtbar.

Videoclip

Klimaplattform der Wirtschaft Region Basel – das starke Netzwerk von Unternehmen und der öffentlichen Hand für nachhaltiges Wirtschaften und wirkungsvollen Klimaschutz – seit 2014.

Testimonial

Daniel Trachsel

ehemaliger Geschäftsführer Biomasse Suisse

«Der GREEN AWARD ist erfolgreich unterwegs und soll sich zum wichtigsten Preis in der Grüngutbranche entwickeln. Jürgen Schulz leistet zusammen mit Christoph Grupp dafür wertvolle und beharrliche Arbeit.»

Testimonial

Martin Pauli

Ittiger Umweltbeauftragter

«Die Anlässe vom Forum Ittigen: KLIMABEWUSST sind gut gemacht und gut besucht. Jürgen Schulz ist nicht nur versiert in Klimafragen, sondern sorgt als PR-Fachmann für eine publikumsgerechte Kommunikation.»

Testimonial

Gabi Hildesheimer

ehemalige Geschäftsleiterin Öbu

Gabi Hildesheimer, ehemalige Geschäftsleiterin Öbu, Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften, ist
überzeugt vom breit gefächerten Know-how von Jürgen Schulz und seiner Erfahrung auf dem politischen Parkett.

Testimonial

Theodor Bucher

Leiter Kommunikation Kästli Gruppe

«Jürgen Schulz hat mit der Konzeption und dem Aufbau der Klimaplattform der Wirtschaft ab 2005 für die Stadt und Region Bern ein innovatives Format realisiert, das den Unternehmen und der öffentlichen Hand Imulse verleiht, beim Klimaschutz konkret voranzukommen. Dies stärkt letztendlich die Wettbewerbsfähigkeit der Berner Wirtschaft.»

Kontakt

Büro Bern:

Falkenplatz 11, 3012 Bern
Telefon 031 301 21 22

Büro Zürich:

Am Wasser 55, 8049 Zürich
Telefon 044 311 21 21

info@schulzkommunikation.ch

Aktuell

6. Plattform Elektromobilität der Roadmap Elektromobilität vom 2. Juli 2021

Informationen rund um die Themen: Nach der Abstimmung zum CO2-Gesetz: was ändert sich für die Elektromobilität? Laden im Wohnquartier. Lastmanagement. Entwicklung des Fahrzeugmarkts und der Ladeinfrastruktur in der Schweiz und der EU. Aktuelles aus der Community.

9. Livestream Business Lunch mit Energie Zukunft Schweiz AG

Der 9. Livestream Business Lunch fokussierte auf die Frage, wie wir die Emissionen im Gebäudepark rasch und rentabel senken können. Live verfolgten den Online-Anlass über 200 Personen.